Klicken Sie bitte auf das Wandern- oder Radsymbol

Neue Symbole für Ihre Sicherheit: blaueinfach,  rot: lang, teilweise Trittsicherheit, schwarz: lang, Trittsicherheit, ausgesetzt

 

 

Bergwanderungen

 

In den Voralpen, Alpen, im Allgäu  und in Tirol

 

 

Heimat-Wandern

 

Im Fränkischen Seenland, im Hahnenkamm und am Hesselberg

 

 

Radtouren

 

in unserer Heimat und in den Bergen

 

 

Geführte Wanderung

Das wesentliche einer geführten Wanderung besteht darin, dass Sie mit Ihrem ausgebildeten und staatlich geprüften Wanderführer jemanden an der Seite haben, auf den Sie sich absolut verlassen können und der:

 

- genaue Ortskenntnisse besitzt

- die Örtlichkeiten bestens kennt

- schnell auf andere Gegebenheiten reagieren kann

 bei witterungsbedingten Ereignissen schnell Alternativen anbieten kann

  
Treffpunkt ist, wenn nicht anderweitig vereinbart, der zentral gelegene Bahnhof Gunzenhausen,  oder am vereinbarten Treffpunkt. Bei ortsfernen Wandertouren fahren wir gemeinsam zum Ausgangspunkt unserer Tageswanderung. Die Wanderungen "ent"- führen Sie fast unberührtes fränkisches Bauernland. Viele malerische und schmucke und urfränkische  Bauerndörfer liegen auf unseren Wanderwegen. Wir streifen auf  verschwiegenen Pfaden und durch herrliche Wälder. Viele Kleinode und Sehenswürdigkeiten liegen an unseren Wanderwegen.

Die Wanderwege sind einfach, Voraussetzung sind gutes Schuhwerk und angepasste Bekleidung. Wanderstöcke werden empfohlen. Die Touren sind überwiegend Tagestouren, also von ca. 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr. Pausen werden nach Bedarf gehalten und eine Einkehr ist auf Wunsch in vielen Orten möglich.

 

 

Geführte Wanderung

Die guten Ortskenntnisse und viele kleine Geschichten aus unserer nächsten Umgebung, machen eine Wanderung in unserer Heimat zu einem Erlebnis für Sie. Die reizvollen Besonderheiten sind es, die Sie in keinem Reiseführer finden.

 

·      Fränkischen Seen Platte

·      Mittelgebirgsraum Hahnenkamm,

      das Paradies der Blumen und Tiere

·      Gebiet "Fränkische Zugspitze", auf den Hesselberg  und um ihn herum.

·      Entlang der mäandernden Wörnitz

·      Markgrafenland, Rosenschloss

      Dennenlohe  und der See

·      Altmühltal, auf unbekannten Pfaden des Tales bis  nach Eichstätt

·      Etappen auf dem Limesweg

·      Am Rande des Geoparks Ries

 

 

 

 

Zu den schönen und reizvollen  Wandertouren treffen wir uns am Bahnhof Gunzenhausen oder am vereinbarten Treffpunkt. Bei ortsfernen Wandertouren fahren wir gemeinsam zum Ausgangspunkt der Wanderung. Die Wanderungen "ent"- führen Sie fast unberührtes fränkisches Bauernland. Viele malerische und schmucke Dörfer liegen auf unseren Wanderwegen. Wir streifen auf  verschwiegenen Pfaden und durch herrliche Wälder. Viele Kleinode und Sehenswürdigkeiten liegen an unseren Wanderwegen.

Die Wanderwege sind einfach, Voraussetzung sind gutes Schuhwerk und angepasste Bekleidung. Wanderstöcke werden empfohlen. Die Touren sind überwiegend Tagestouren, also von ca. 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr. Pausen werden nach Bedarf gehalten und eine Einkehr ist auf Wunsch in vielen Orten möglich.

 

Geführte Radtour

Durch Ihren ortskundigen und ausgebildeten Radtouren - Guide Gerhard erradeln Sie unentdeckte Perlen unserer Heimat. Es sind versteckte einsame Täler, herrliche Aussichtspunkte und auch kulturelle "Highlights" der Region.

 

·      Die Große Fränkische Seenplatte mit Altmühlsee, Kleinen  und Großen Brombachsee und dem Igelsbachsee

·      Ins Land des Wilden Markgrafen, Blumenschloss  Dennenlohe

·      Traumpfade im Hahnenkamm

·      Wörnitzweg, Wassertrüdingen, Auhausen und Geopark  Ries

·      Limeskastelle im Umland

·      Rundtouren in den Voralpen

·      Vom Tegernsee zum Achensee

·      Bergklassiker wie Wettersteinrunde, Karwendelhaus oder  Walchensee

·      Streckentouren wie z.B. von Füssen zum Gardasee

 

 

  

Zu den Radtouren treffen wir uns am Bahnhof Gunzenhausen. (Parkmöglichkeit). Sollten sie allerdings kein Rad mitbringen, dann fahren wir zu Radsport Gruber, wo sie unter vielen guten Leih-rädern auswählen können. Bei den Rundtouren kommen wir wieder zu Radsport Gruber, bei den Streckentouren fahren wir mit der Deutschen Bahn zurück nach Gunzenhausen.

 Der vielfältige Reichtum von unverfälschter Natur erschließt sich Ihnen nur, nach dem Motto: 
radeln am Pulsschlag der Natur